Spybot Header www.freeware-archive.com

Version: 2.8.68

CRC32: D6F74C36 | MD5: 736719A69EC55D27633D510F1A25D3C9 | SHA-1: FA9D5A378A51006D32667B215B2390825514D044 | SHA-256: C105077D518FD360C8A5C16DF2F29868BFB2AB049EA7146B69777E4BCB6C179A | SHA3-512: 8D3B37E908E7387BA44DDD835BE2EE6B303872D52149E0D139DFA961E68FE048ABCDADDFE3F6E59CB0F7F6FCE4A77A124E7C9AD595391E02AE94074E123D787F

Kostenloser Download mit Installationsanweisungen

Spybot – Search & Destroy

Willkommen, vielen Dank das Sie Spybot S&D nutzen möchten.

Spybot S&D wird von Patrick Kolla-ten Venne und seinem Team unabhängig und ohne Einflussnahme seitens Regierungen oder Geheimdienste in Deutschland entwickelt und gepflegt.

Spybot S&D finanziert sich ausschließlich durch Spenden und dem Verkauf von Sicherheitsdienstleistungen. Daher ist Spybot S&D auch finanziell unabhängig.

Noch ein kleiner Hinweis: Sie können Spybot S&D auch als Home Edition installieren. Dort ist für 11.99€/15.99$ auch ein Antivirus-Programm (inklusive eine der besten Erkennungs-Engines) mit integriert.

Wenn Wir Ihnen helfen konnten, helfen Sie bitte auch uns, das Programm weiter unabhängig entwickeln zu können, indem Sie etwas spenden. Jeder Betrag ist willkommen. Hier Spenden: Link

Spybot Free Edition ist ein klassisches Antispyware und Anti Malware Tool. Es kann die meisten Infektionen erkennen und entfernen, sowie aktiv die Registry schützen und reparieren. Es kann Ihre Surfspuren löschen und Sie vor verfolgenden Cookies schützen. (Tracking Cookies)

Sollten Sie trotzdem Probleme bei der Bedienung oder Installation haben, kontaktiere Sie bitte das Forum oder die FAQ.

Supportsprachen sind Deutsch und Englisch.

Weiter unten finden Sie eine Installationsanweisung.

Bitte deaktivieren Sie für die Zeit der Installation ihr Antivirenprogramm. Das ist nötig, weil viele der aktuellen Antivirenprogramme die Installation von Spybot S&D mit einem Fehlalarm quittieren oder direkt ganz unterbinden. Da Spybot für Sie aber Ihren Computer bis auf Root-Ebene scannen und säubern können muss, müssen wir bei der Installation sehr tief in die Registrierung eingreifen.

Ihre Firewall müssen Sie nicht ausschalten, es sei denn, dass Spybot S&D aktuelle Updates aus dem Netz ziehen möchte. Hier müssen Sie bitte in Ihrer Firewall Spybot S&D den Zugriff auf das Internet gestatten.

Updates kommen mindestens einmal die Woche. Bei ganz schlimmen, aktuellen Infektionen auch 2-3 mal die Woche.

Das Team von Spybot S&D wünscht Ihnen viel Erfolg beim Säubern Ihres Computers.

…und erzählen sie Ihren Freunden von uns!

Die Bedrohung durch Spyware auf Windows-Systemen ist eine ernstzunehmende Gefahr für die Sicherheit Ihrer Daten und Ihrer Privatsphäre. Spyware kann unbemerkt auf Ihrem Computer installiert werden und Ihre Aktivitäten im Internet ausspionieren, sowie persönliche Informationen und Passwörter stehlen. Es kann auch dazu führen, dass Ihre Computerleistung verlangsamt wird und Ihre Programme abstürzen.

Um sich vor dieser Bedrohung zu schützen, ist es wichtig, eine zuverlässige Antispyware-Software zu verwenden. Spybot S&D ist eine solche Software, die sich ausschließlich durch Spenden und Sicherheitsdienstleistungen finanziert und somit finanziell unabhängig ist. Es bietet eine kostenlose Version sowie eine kostenpflichtige Home Edition an, die ein Antivirus-Programm mit integrierter Erkennungs-Engine enthält.

Die Spybot Free Edition ist ein klassisches Antispyware- und Anti-Malware-Tool, das die meisten Infektionen erkennen und entfernen kann. Es schützt aktiv die Registry und kann Surfspuren löschen, sowie vor verfolgenden Cookies (Tracking Cookies) schützen. Falls es bei der Installation oder Bedienung Probleme gibt, können Sie das Forum oder die FAQ kontaktieren. Die Supportsprachen sind Deutsch und Englisch.

Es ist wichtig zu beachten, dass während der Installation des Spybot S&D die Antivirensoftware deaktiviert werden sollte, um Fehlalarme zu vermeiden. Da Spybot S&D den Computer bis auf die Root-Ebene scannen und säubern kann, müssen wir bei der Installation sehr tief in die Registrierung eingreifen. Die Firewall muss nicht deaktiviert werden, es sei denn, dass Spybot S&D aktuelle Updates aus dem Netz ziehen möchte. In diesem Fall muss Spybot S&D den Zugriff auf das Internet gestattet werden.

Spybot S&D aktualisiert sich mindestens einmal die Woche, bei besonders schwerwiegenden und aktuellen Infektionen kann es auch 2-3 mal die Woche aktualisiert werden. Das Team von Spybot S&D wünscht Ihnen viel Erfolg beim Säubern Ihres Computers und empfiehlt Ihnen, Ihre Freunde über das Programm zu informieren, um ihnen bei der Verbesserung der Sicherheit ihres Computers zu helfen.

Es ist auch wichtig, regelmäßig Backups Ihrer Daten zu erstellen, um im Falle eines Angriffs durch Spyware Ihre wichtigen Dateien und Informationen nicht zu verlieren. Eine gute Praxis ist es, Ihre Antispyware-Software regelmäßig zu aktualisieren und auch andere Schutzmaßnahmen wie Firewalls und Antivirus-Programme zu verwenden.

Spyware kann auf verschiedene Arten auf Ihren Computer gelangen, einschließlich durch E-Mail-Anhänge, Downloads aus dem Internet und durch Viren oder Trojaner. Eine der besten Möglichkeiten, um sich vor der Bedrohung durch Spyware zu schützen, ist es, vorsichtig und aufmerksam zu sein, wenn Sie im Internet surfen und Dateien herunterladen.

Es ist auch ratsam, auf verdächtige Anzeichen von Spyware-Infektionen zu achten, wie z. B. langsame Computerleistung, plötzliche Pop-ups und Werbung, unerklärliche Programmabstürze und ungewöhnliche Netzwerkaktivität. Wenn Sie solche Anzeichen bemerken, sollten Sie sofort Maßnahmen ergreifen und Ihre Antispyware-Software ausführen, um den Schaden zu minimieren.

Insgesamt ist Spyware eine ernsthafte Bedrohung für die Sicherheit Ihres Computers und Ihrer persönlichen Daten. Mit dem Einsatz einer zuverlässigen Antispyware-Software wie Spybot S&D und der Einhaltung sicherer Praktiken im Internet können Sie jedoch die Wahrscheinlichkeit von Spyware-Infektionen verringern und Ihren Computer und Ihre Privatsphäre schützen.

Installationshinweise

1. Klicken Sie auf Ausführen

2. Wählen Sie Ihre Sprache aus

3. Klicken Sie „Next“

4. Wählen Sie aus, wie Sie Spybot S&D nutzen wollen

5. Wählen Sie aus, ob Sie Spybot alles automatisch machen lassen wollen

Oder ob Sie es selber konfigurieren möchten. Wir empfehlen, das Spybot alles für Sie tut.

6.Lesen Sie die Vereinbarung und klicken Sie auf „Next“

7. Wählen Sie aus, wo Sie Spybot installieren wollen

Wir empfehlen: Lassen Sie alles so, wie es ist. So ist es gut.

8. Wählen Sie die Optionen aus und klicken Sie „Finish“

9. Spybot muss sich jetzt aktuelle Updates runterladen

Klicken Sie auf „Update“.
Hinweis: In seltenen Fällen (je nach Infektion) kommt es vor, dass Spybot den Updateprozess nicht beendet. Schließen Sie das Programm und starten Sie den Computer neu. Dann Starten Sie das Programm neu und klicken auf Update.

10. Ihr Spybot ist jetzt aktuell

11. Jetzt können Sie entweder einen Systemscan machen oder einen Rootkit Scan

Sollten Sie das Icon mit dem Rootkit Scan nicht sehen, schalten Sie unten links auf den Advanced-User Mode um.

12. Spybot hat für Sie eine kurze Analyse gemacht

Löschen Sie nun die temporären Internet Files (siehe 1.) und Starten sie dann den Scan. (Siehe 2.)
Achtung: Je nach System und des Infektionsgrades, kann ein Scan mehrere Stunden dauern.

13. Spybot listet Ihnen jetzt auf, was es alles auf Ihrem Rechner gefunden hat.

Wählen Sie aus, welche Bedrohungen Sie von Ihrem Computer löschen möchten. Manchmal fragt Spybot Sie auch nach einem Neustart.